@VPeric, ich habe nicht gemeint, verlängern nur die Dauer. Ich würde eine Pause. Und ich bin in ziemlich guter Form schon (ich weiß ziemlich Schwierigkeiten Mt. Radfahren einmal in der Woche). Aber ich fahre mit dem Fahrrad so schnell wie ich kann für die 20er Jahre "auf": ich bin aus dem Sattel und erreichen in der Regel "brennen" jeder 20. OTOH, habe ich das Gefühl, ich könnte zurück gehen und es wieder tun in 30Minuten. Also vielleicht muss ich versuchen, pedal noch schwieriger. +1 Das ist, wei es so wichtig, für unsere routine, die alle X Wochen/Monate In der Regel nur über parallel ( manchmal auch parallel an der Hüfte Falte, aber nicht immer ). Ich arbeite auf der Hüfte Gelenke.

Stamm: Verletzung, die wirkt Muskeln oder sehnen, befestigen Sie die Muskeln und die Knochen. Diese treten nach einem schnellen reißen, drehen oder ziehen. Sie können diese nach überdehnung oder einer über-Kontraktion. Mit einem Stamm, Sie können Schmerzen, Schwäche und Muskelkrämpfe.

Verstauchungen: Verletzungen und betrifft die Bänder, die den Knorpel ist, dass Knochen auf Knochen. Sie erhalten eine Zerrung beim dehnen oder reißen der Bänder. In der Regel tritt nach einem trauma (Sturz oder etwas, das verdrängen, das Gelenk von der normalen Ausrichtung). Kann leichte Abnutzung oder vollständig sind. Sie erleben in der Regel Blutergüsse, Schwellungen, Instabilitäten und schmerzhaften Bewegung.

Unabhängig davon, was Sie haben, die Behandlung ist die gleiche. RICE: Rest, Ice, Compression, Elevation. Offensichtlich Ruhe den Verletzten Bereich. Eis für die ersten 24-48 Stunden, um zu verhindern, dass weitere Schwellungen und Beschädigungen. (Gelten nur für 20 Minuten in einer Zeit). Kompression, die in form ass wrap oder Schienen. Und dann die Elevation. Elevate die Verletzung Extremität über dem Niveau des Herzens. Dieses hilft, wenn Ihr Fuß ist geschwollen. Dies wird helfen, zu mobilisieren, die Schwellung aus dem Fuß und ziehen Sie es zurück, bis Ihr Bein. Das nimmt den Druck von Ihrem Fuß und hilft, die Schmerzen zu reduzieren. Auch, wenn Sie weiterhin Schmerzen haben, können Sie nehmen NSAR (Nicht Steroidale Anti-entzündliche Medikamente. Diese sind über den Ladentisch, wie Advil oder ibuprofen.)

Tipps, um zu vermeiden, Verletzungen: Vermeiden Sie die Ausübung oder beim Sport, wenn man müde ist oder Schmerzen hat. Essen eine gut ausgewogene Diät zu halten, Muskeln zu kräftigen. Pflegen Sie ein gesundes Gewicht. Versuchen Sie zu vermeiden, fallen (Z. B. sand oder Salz auf vereisten Flecken auf Ihrer vor Stufen oder Bürgersteige). Tragen Sie Schuhe, die gut passen. Holen Sie sich neue Schuhe, wenn die Ferse trägt sich auf die Seite. Übung jeden Tag. Werden in der richtigen körperlichen Zustand, um eine Sportart zu spielen. Aufwärmen und dehnen vor dem spielen ein sport. Tragen Sie Schutzausrüstung, wenn Sie spielen. Führen Sie auf flachen Oberflächen.

Diese Verletzungen heilen in der Regel nach einer Woche oder zwei, je nachdem, wie schlimm die Zerrung/Verstauchung ist. Wenn diese einen kompletten Riss wäre, würde Chirurgie erfordern, und Sie müssten zu sehen sein, die von einem orthopädischen Arzt.

In Bezug auf die Beantwortung Ihrer ersten Frage, ich bin mir nicht so ganz wohl diagnostizieren, ob Sie haben eine Zerrung oder eine Verstauchung, die über das internet, ohne dabei meine eigenen körperlichen Prüfung auf Sie. Aber, da noch nicht erwähnt habe, eine Instabilität, ich würde denken, dass Sie wäre eine Belastung.